Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2016, 07:29  
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,

Hanna, ich hab das Foto, das du von deinem zugewucherten Becken eingestellt hattest gesehen

Dana, herzlichen Dank für die vielen tollen Grundel-Tipps!
Die Schrägschwimmer sind sehr Oberflächenorientiert und können es auch warm vertragen, die Brokatbarben sind auch viel am Boden unterwegs aber da ich die nicht mehr aufstocken möchte, geb ich sie ab, wenn ich mich für die Grundeln entscheide, ebenso die Welse.

Wenn es wirklich Grundeln werden, hätte ich gerne nur die Grundeln u die Schrägschwimmer drin (glaube ich ) obwohl ich mittlerweile schon Vergesellschaftungsberichte von Grundeln und Corys gelesen habe, das scheint ja auch zu gehen...wenn die Grundeln den Corys nicht an den Flossen knabbern

Was den Filter angeht, habe ich hier schon was dazu geschrieben:
http://www.zierfischforum.info/besat...esatzidee.html

Denkst du, die Oberflächenbewegung rein durch die Ausströmung des Filters bringt genug Sauerstoff ins Becken? Oder hättest du Tipps, wie ich mehr Sauerstoff rein kriege?

Danke!
Sina
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge