Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2016, 11:11  
bak
 
Registriert seit: 30.09.2001
Ort: 03149 Forst
Beiträge: 141
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

manchmal hilft auch der Zufall mit. Bei mir in Form der Variante 1, allerdings unbeabsichtigt.
Ich habe aus meinem 375l Wohnzimmerbecken mit Melanotaenia boesemani ein paar Pflanzen (vor allem Riccia fluitans) entnommen, um es meinen Neocaridina davidi var. rili etwas behaglicher zu machen. Kurze Zeit später schwammen ein paar winzige Fischlarven im Garnelenbecken. Ich hoffe nun, dass sie sich weiterhin gut entwickeln.

Auf jeden Fall ist das eine Variante, die ich wiederholen werde. Dann aber absichtlich.

Grüße
Bert
bak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge