Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2016, 11:33  
betterina
 
Registriert seit: 08.01.2015
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne,
Du hast ein wirklich schönes Becken! Ich hatte ähnliche Vorstellungen von meinem Besatz und habe mich jetzt für die Pseudomugil paskai red neon entschieden. Bei mir schwimmen 10 von Ihnen in 240 l zusammen mit ca. 25 Dornaugen und 9 Flossensaugern. Ich finde die kleinen sehr schön und dadurch, dass sie oberflächenorientiert sind, kommen sie sich nicht mit den Bodenbewohnern in die Quere. Fressen tun sie bei mir alles, am liebsten natürlich Lebendfutter. Frostfutter und diese Quetschpackungen sind aber auch beliebt. Und natürlich alles an Grünfutter, was klein genug für ihr Maul ist...
Ich hatte übrigens vorher 12 Pseudomugil gertrudae, die waren im Verhalten fast identisch, eher noch weniger scheu. Leider sind mir alle in meinem Urlaub gestorben. Schlechtes Wasser tolerieren sie also nicht unbedingt gut.

Das ist das Wesentliche, was mir im Moment einfällt. zu den anderen kann ich leider nicht viel sagen.

LG
Christina

Danke: (1)
betterina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge