Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2016, 12:27  
Katzen
 
Registriert seit: 14.09.2014
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 28 Danke in 22 Beiträgen
Standard

@betterina, ich denke dir ist da eher das Wasser gekippt im Urlaub.

Von der Empfindlichkeit der Gertrude wüsste ich zumindest nichts.
Meine Freundin von der ich oben im Beitrag erzählt habe ist während Prüfungszeiten auf der ni doch auch schon recht schleißig mit Wasserwechseln und die Getrude schwimmen genauso munter herum wie sonst auch. Trotzdem würde ich zumindest alle 2 Wochen Wasser wechseln. Alleine schon für eine ordentliche Wasserhygiene ^^

Zur Strömung:
Das Becken mit den Gertrude hat eine leichte-mittlere Strömung. So stark wie bei den Flossensaugern nötig würd ich den Blauaugen nicht antun

lg
Katzen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge