Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2016, 21:50  
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Also ins Maul nehmen tun die nur, wenn Gefahr droht oder sie die Jungen an eine andere stelle bringen wollen. Klar schwimmen die auch allein rum. Ist auch nicht so schlimm, wenn du den Kleinen nicht raus fängst. Solange ihn keiner frisst, schafft er es auch so. Allerdings wenn du da noch andere Barsche drin hast, hm hm. Könnte gefährlich werden.
Welche Arten hast du denn genau und wieviel insgesamt?
Andrea könnte recht haben wegen der Größe des Beckens, vorallem wenn die jetzt Brutpflege betreiben. Da könnte es schnell zu Zankereien kommen unter den Barschen, jeder will das Revier für sich haben. Beobachte das mal genau.

LG susanne

Geändert von Susanne2015 (19.02.2016 um 21:57 Uhr)
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge