Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2016, 21:50  
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Ich kaufe bevorzugt In-Vitro und bisher nie Probleme gehabt (habe allerdings auch keine 50cm Wassersäule). Selbst das in den Dosen zierliche Alternanthera reineckii "mini" wurde was bei direkter Einpflanzung, obwohl es anfänglich nicht so gut im Boden gehalten und die Geweischnecken beim vorbei Schnecken die immer wieder heraus gezogen haben.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge