Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2016, 13:53  
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Huhu,

nun hat Sera mir doch noch geantwortet:

"Grundsätzlich siedeln sich in unserem sera siporax jegliche Art von Filterbakterien an. Je nach Nährstoffaufkommen im Aquarium stellt sich so in jedem Aquarium ein individuelles Bakterienspektrum zusammen. Das Filtermedium sera siporax bietet hier eine extra große Siedlungsfläche für Bakterien und holt somit das Beste aus Ihrem Filter raus.
Zur gezielten Algenkontrolle empfehlen wir Ihnen unser sera siporax algovec Professional. Dieses enthält ausschließlich Phosphat und Ammonium bindende Bakterien. Diese entziehen diese beiden Algennährstoffe dem Wasser und sorgen so für einen raschen Rückgang, bzw. eine vorsorgliche Vermeidung von Algen."


Liebe Grüße,
Sina
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge