Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2016, 08:18  
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne

Es ist schön schön dass es unterschiedliche menschen gibt, sonst könnte man nie diskutieren. Wenn du nicht gerne die verniedlichungen lesen willst, muss man das akzeptieren. Aber wenn leute ihre Garnelen auch mal nelchen nennen, ist das auch zu akzeptieren. Solange keiner angemacht, beleidigt oder sogar gemoppt wird, sollte jeder so sein wie er ist. das macht ein forum auch aus, jeder findet ihr das was er lesen und sehen will.

Hier gab es mal ein thema worum es um fachliche namen von pflanzen und tiere geht. Ich muss gestehen, ständig muss ich dann googeln was diese fremtworte bedeuten. Es ist echt mühsam und man mag dann nicht mehr weiter lesen.
Was nicht heißen soll, dass mich das thema nicht interessiert, ganz im gegenteil.

Ich bin da auch bestimmt nicht die einzige die das so sieht. Ich beschwere mich nicht, schlage mich dann teilweise durch google und gut ist es.

Ich beneide die Menschen die Fische und Pflanzen mit ihren Fachlichen Namen benennen können, weil sie es so möchten.
Wenn es um ein verhalten eines bestimmten fisches geht, ist der fachliche name mit sicherheit angebrachter, das sehe ich auch so.

Mein spruch : Leben und leben lassen !"

in diesem sinne
lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.03.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge