Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.03.2016, 18:16  
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo,

Du kannst Schmetterlingsbuntbarsche mit Salmlern kombinieren. Völlig richtig müssen dann die Panzerwelse aus der Planung weichen, weil Panzerwels + Buntbarsch keine gelungene Kombination ist.

Dass die Schmetterlingsbuntbarsche "unten" leben ist nicht falsch, aber in einem kleinen Becken mit nur 30 cm Höhe einschließlich Bodengrund lassen sich die Beckenregionen oft nicht wirklich voneinander abgrenzen - jedenfalls hält sich mein Schmetterlingsbuntbarschpaar nicht an die Regeln und schwimmt oftmals über den Glühlichtsalmlern, die wiederum ihrerseits eine regelwidrige Affinität zum Bodenbereich haben.

Wenn Dich Zwergbuntbarsche interessieren, schau für 54 Liter noch einmal nach Apistogramma borelli, ein schöner Fisch, der als etwas weniger heikel als der Schmetterlingsbuntbarsch gilt.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.03.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge