Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2016, 18:33  
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zeolithe sind in erster Linie Kationentauscher mit einer hohen Affinität für Ammonium.

Daneben fungieren sie vergleichbar mit Aktivkohle auch als adsorptives Filtermedium. Größere organische Moleküle wie z.B. Chelatkomplexe oder Huminstoffe, aber auch manche Wirkstoffe von Zierfischheilmitteln, werden aus dem Wasser entfernt.

Letztlich sind solche Filtermedien aber Flickschusterei, die Probleme im Aquarium lediglich symptomatisch kaschieren aber nicht ursächlich beheben.
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.03.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge