Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2016, 14:35  
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Zitat:
Zitat von Hugolinchen Beitrag anzeigen
Ach übrigens ... viel Mulm IN den Pflanzen kann auch das nächste Problem verursachen und das sind Blaualgen ... musste da mein ganzes Hornkraut wegschmeißen, das geht binnen über Nacht das der sch.... kam.
Daß der Mulm der Auslöser hierfür war, kann ich mir nicht so recht vorstellen.
Wäre dies der Fall, ich könnte mich vor Blaualgen nicht mehr retten.

Ich würde dahingehend eher die These aufstellen, daß deine Mikroflora nicht so recht "gut" war.

Beispiel aus meinem Becken (Achtung, nichts für jemanden, der Mulm "böse" findet):

mulm.jpg


Grüße ~Shar~

Danke: (1)
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.03.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge