Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2016, 11:06  
betterina
 
Registriert seit: 08.01.2015
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,
Erstmal herzlich willkommen. Schön, dass du dich vor dem Kauf informierst und dir Gedanken machst.

Zu deinen Fragen
Die Bakterienblüte kann auch ohne Pflanzen auftreten. Es könnte auch von dem Kies kommen, aber egal woher es kommt, viel Wasserwechsel hilft viel
Das führt schon zur nächsten Frage, du solltest nicht zwei Wochen mit dem Wasserwechsel warten. Lieber 2-3 pro Woche, die Bakterien bilden sich eher in Filter/Kies und an Pflanzen und Deko. Lies dich mal was zum Nitritpeak, da gibt es viele gute Beiträge zu.

Zu deinem Besatz, prinzipiell habt ihr schon gut gewählt. Die Guppys sind gut geeignet, wenn ihr Männchen und Weibchen nehmt, könnte es zu massenhaft Nachwuchs kommen. Wenn ihr das nicht wollt, vielleicht eine reine Männertruppe?

Zu den Bodenbewohnern:
Ich würde keine Dornaugen nehmen. Diese werden recht groß für ein 60er Becken und man sollte sie in größeren Gruppen halten. Ich selber halte 20 auf 240l...
Die Panzerwelse sind ok, ihr solltet aber bei einer Art bleiben und davon 6-8. Verschiedene Arten tun sich zwar nichts, können aber auch nicht viel miteinander anfangen. Und Panzerwelse brauchen die Sicherheit durch eine Gruppe. Vielleicht kann dazu aber noch jemand mit mehr Panzerwelserfahrung etwas sagen.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß mit eurem neuen Hobby!
Gruß Christina
betterina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.04.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge