Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2016, 12:50  
Hessen-Stefan
 
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich nutze die Steckerleiste auch und möchte Sie nicht missen. Viele verschiedene Schaltpunkte für 4 steuerbare Steckdosen und dazu noch 2 Steckdosen mit Dauerstrom (für den Filter zum Beispiel) machen für mich durchaus Sinn. Klar könnte ich auch eine "normale" Steckerleiste und 4 Zeitschaltuhren nutzen, aber die programmierbare Steckerleiste kostet 40€ und alles ist erledigt, gibt es für etwa 10€ Aufpreis auch für LAN oder WLAN - keine Ahnung wie man sich gegen sowas sperren kann. Muss ja nicht für jeden passend sein, ist aber sicher auch nicht übertrieben. Wenn man sieht was sich manch einer nur eine Lichtsteuerung kosten lässt sind die paar Kröten doch wirklich zu verschmerzen...
Hessen-Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.04.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge