Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2016, 12:55  
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.175
Abgegebene Danke: 478
Erhielt: 154 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Hallo Stefanie,

aha, das könnte wohl eine Erklärung sein. Keilfleckbarben sind als Nachzucht auf jeden Fall billiger zu haben. Die Gertruds Blauaugen scheinen Wildfänge zu sein. Aber das gibt ja nicht jeder Fischversender an, deshalb kann ich es nicht nachprüfen.

Ciao Susanne
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.04.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge