Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2016, 00:25  
Kirschblatt
 
Registriert seit: 19.05.2016
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

Shar, danke für deine ausführliche Antwort.

nein, wenn ich solche 'speziellen' Filtermaterialien verwenden würde, wüsste ich das ;-) Die habe ich garantiert nicht drin.

Über NPK-Dünger informiere ich mich gleich noch mal weitergehend. Düngen ist für mich irgendwie noch Neuland - man ließt ja immer, wie wichtig Eisen ist und Stickstoffverbindungen werden oft verteufelt. Dass ich da noch irgendwas umstellen muss, ist mir erst nach und nach klar geworden.
Den Profito gebe ich sowieso nur auf halber Dosis zu und auf die 7 Wochentage verteilt. Du meinst also, ich sollte noch mal die Menge halbieren?

Wasserwechsel führe ich übrigens jede Woche durch. Dabei wechsle ich ca 1/4-1/2 des Wassers, meistens so 1/3. Den Boden sauge ich nicht bis kaum ab. Derzeit entferne ich ja täglich Blaualgen, dabei kommen halt auch knapp 10l Wasser am Tag aus dem Becken raus und werden ersetzt.

Liebe Grüße
Kirschblatt
Kirschblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.06.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge