Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2016, 07:56  
Wilmarsen
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen!

Am Wochenende war der Geburtstag und er bekam das langersehnte Aquarium. Nur eine Schnecke gab es leider nicht. Der Verkäufer riet uns auch bei einer Schnecke erst das Aquarium einfahren zu lassen. Tja, so gab es nur Pflanzen, Kies und einen Stein. Wobei auch das schon sehr aufregend war.

Welche Schnecken vermehren sich eigentlich am wenigsten? Die hätte dann mein Sohn gern ;-)

Ich selbst werde mir in ca. zwei Wochen mein 30 Liter Nanocube anschaffen. Hier soll dann ein Kampffisch drin leben. Ich freue mich schon sehr darauf. Ich hätte auch wahnsinnig gern, dass darin ebenfalls eine Tylomelania wohnen darf. Ist das möglich oder widerspricht sich diese Kombi?

LG Wilma
Wilmarsen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.06.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge