Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2016, 22:49  
Champsochromis
 
Registriert seit: 14.12.2014
Ort: 35041
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 90 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Hi Schneckinger,

warum wird von keinem der gültige wissenschaftliche Name vom Marmorkrebs verwendet. Der Marmorkrebs hat schließlich schon seit min. 3 Jahren seinen wissenschaftlichen Namen

Marmorkrebs (Procambarus fallax f. virginalis)

übrigens sind da auch Procambarus clarkii, Pacifiastacus leniusulcus und Oronectes limosus als invasive Art mit in der EU-Verordnung gelistet, ebenfalls einige beliebte Aquarien-/Teichpflanzen wie z.B. Eichhornia crassipes, Cabomba caroliniana, einige Ludwigiaarten, Lysichiton americanus.
Sind im Handel aber immer noch zu bekommen woraus man schließen kann das die Verordnung noch nicht in Kraft gesetzt wurde (die von den EU-Staaten einzurichtenden Aufnahmestellen für die betroffenen Tiere sucht man ja auch noch vergebens)

Geändert von Champsochromis (10.07.2016 um 20:42 Uhr)
Champsochromis ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.07.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge