Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2016, 17:16  
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Familion Beitrag anzeigen
Moin

Interessanter Thread. Wie kommt es denn, dass viele, offensichtlich auch schon langjährige Aquarianer doch immer wieder auf die Komplettsets zurückgreifen, statt Becken und ggf. Schrank beim Aquarienbauer zu ordern und die Technik nach Wunsch zusammenstellen? Schließlich liest man immer wieder auch die Beschwerden über die ungenügende bis unsinnige technische Ausstattung der AngeboteFamilion
@Familion, hallo
bei mir war es eindeutig primär der Preis !
Hab mir das lange und gründlich überlegt und viel recherchiert, aber beim Aquarienbauer ( auch die verglichen) wurde es , zusammen mit der notwendigen Technik , viel teurer.
Hab für mein Eheim Vivaline 330 gesamt 660 € bezahlt ( online - Händler, Speditionslieferung inclusive) , Becken, Heizstab, Beleuchtung ( 2 x 54 W
Röhren, Eheim), Classic Außenfilter.
Den Filter habe ich verkauft und mir mit kaum finanziellem Verlust einen 3
350 er Eheim Professionel (neu) gesteigert).
Der Unterschrank gefällt mir auch , Farbe war wählbar - und richtig, wie Angelika schreibt, alles war Eheim und zusammengehörend.

Könnte doch sein, dass andere, auch gestandene Aquarianer, ebenfalls unter diesen Aspekten ein Komplettset kaufen.



Zitat:
Zitat von Familion Beitrag anzeigen
(insbesondere am Juwel-Innenfilter scheinen sich die Geister zu scheiden, wobei ich persönlich den ebenfalls schätze).

Gruß,
Familion
Da ist tatsächlich zu vermuten, was Angelika schreibt - der Juwel Bioflow -
Innenfilter ist wirklich gut, den bekritelt auch gar keiner ( hab ihn im Juwel Primo 110 LED - sehr zufrieden), aber manch einer hat sich wohl vorher nicht genug schlau gemacht und dann stört, das der schwarze Kasten fest verklebt ist.
Ich finde ihn mittlerweile garnicht mehr störend, den kann man optisch gut mit Pflanze oder Wurzel verdecken, dafür ist von der Pumpe bis zum Heizstab alles ordentlich und ohne abzurutschen untergebracht.
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.09.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge