Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2016, 16:16  
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.465 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Birka,

kann es sein, dass Du gerade 2 Threads durcheinander schmeisst? Das Becken um das es in diesem Thread geht ist ja genau 120cm lang.
Bei einer Arthaltung der Maronis würde mir das auch tatsächlich (gerade noch) reichen. Bei der Kombination mit einem passenden Schwarmfisch auch noch mit Mühe und Not. Wobei ich schon Maronis erlebt habe, die mit Hingabe Neons gejagt und gefressen haben :-(

In der Kombination mit den 20 Pandas gefallen mir aber die Maronis in diesem Becken endgültig nicht mehr. Zwar gehören Maronis zu den Buntbarschen, die relativ gut mit Panzerwelsen auskommen. Optimal ist aber etwas anderes.

In meinen Augen ist das Becken artenmässig unten und in der Mitte voll. Wobei man die Individuenzahl bei Neons und Pandas natürlich noch deutlich erhöhen könnte. Relativ viel Luft wäre hier noch "oben". Daher mein Vorschlag mit den diversen Fadenfischen.. Wobei ich bewusst zwei größere Arten vorgeschlagen habe. Unser unbekannter Gast sucht ja ausdrücklich größere Fische mit 10-15cm. Da wären Honigguramis dann doch etwas untermassig ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.10.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge