Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2016, 20:59  
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Birka Beitrag anzeigen

Auch ist mir nur eine einzige Fischart bekannt, welche als "Rotkopfsalmler" ", das sind die Hemigrammus bleheri , bezeichnet wird
( du schreibst von mehrern Arten, welche als "Rotkopfsalmler" bezeichnet werden ! Rotflossensalmler kenne ich noch !)
Hallo

@Birka

Der Rotflossensalmler hat überhaupt nichts mit dem Rotkopfsalmler zu tun.

Der Rotkopfsalmler (Hemigrammus bleheri) den die meisten kennen und pflegen, ist der bekannteste.
Es gibt aber auch noch den Hemigrammus rhodostomus und den Petitella georgiae, die ebenfalls als Rotkopfsalmler (letzterer eher selten) im Handel angeboten werden.
Aber alle drei Arten unterscheiden sich durch unterschiedliche Farbgebungen, wobei der Hemigrammus bleheri der "farbenprächtigste" ist und leicht mit dem Hemigrammus rhodostomus verwechselt wird.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.10.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge