Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2016, 08:08  
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.141
Abgegebene Danke: 825
Erhielt: 255 Danke in 202 Beiträgen
Standard

Hallo Nebelgeist,

das war nicht auf dich bezogen, sondern auf die Autofahrer. Hier kann man auch nicht gut radfahren.

Hallo Hannah,

das liebe Leid mit der Bahn kenne ich auch. Von hier fährt nur ein Bummelzug durch den man immer garantiert den Anschluss verpasst. Ich schaue vorher auf welchem Gleis ich ankomme und von welchem Gleis der Anschlusszug geht. Bei der Einfahrt im Bahnhof checke ich dann noch, ob ich rechts oder links laufen muss. Dann renne ich los und wenn ich oben ankomme fährt mir der Zug vor der Nase weg.

Mit dem Auto brauche ich nach Köln zu meiner Schwester 1h10min, dann stehe ich auf dem beim Universum bestellten Parkplatz.😉 Mit der Bahn bräuchte ich fahrplanmäßig 2h06min, das klappt aber selten. Einmal waren es dreieinhalb Stunden mit einem Kegelclub oder sowas. Der Horror!

Ich hasse die Öffies auf dem Land, rücksichtslose Verkehrsteilnehmer aller Art und Aggression im Allgemeinen.

Ich fahre gerne Auto und freue mich schon auf ein Elektrofahrzeug, mit dem ich mit gutem Gewissen mit Strom vom eigenen Dach fahren kann.

Liebe Grüße an alle Genervten
Annette

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.10.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge