Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2016, 23:58  
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.549
Abgegebene Danke: 162
Erhielt: 303 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Champsochromis Beitrag anzeigen
ist immer mal wieder toll was von alten Aquaristikmythen zu lesen die schon seit Jahrzehnten wissenschaftlich als vollkommener Unsinn bewießen sind

Chironomus-Larven besitzen keine !!!! Widerhaken,

haben auch keine scharfen Mandibel mit denen sie sich durch die Fischgedärme fressen

und sind nicht auch schon lange net mehr schadstoffbelasteter wie schwarze Mückenlarven, Wasserflöhe ect da sie in speziellen "Zucht"teichen gezogen werden
echt?
Diese Mythe hab ich nämlich auch aufgetischt bekommen und das ist der Grund warum ich keine Mückenlarven an meine Fische verfütter.

Danke!
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.11.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge