Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2016, 11:27  
roble12
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Gartwein bei Graz Österreich
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich find das is ne Menge, weil man die Fische nie zur Ruhe kommen lässt nur damit das Wasser schön klar ist die pflanzen grün sind sich gar nicht erst Algen bilden dabei sind diese in kleinen mengen nix schlechtes und weil man mit ein bisschen Recherchen davon hört das sich Fische bei Leuten ,die kaum etwas für Aquarium tun z.b grade mal alle 2monate Wasserwechsel, in einem Gesellschaft Aquarium vermehren bei denen man sind immer alles mit geziehlter Zucht macht.
Außerdem wir immer "Dreck" abgesaubt dabei ist z.b. mulm etwas sehr gutes und wenn man es nicht ganz übertrebt und in gewissen maßen hält dann ist es nur positiv für das Klima im Aquarium und hat etwas natürliches, aber leide will jeder und bedingt das perfekte "schöne Aquarium" mit vielen verschiedenen pflanzen ein oder zwei Holz und ohne "dreck" selbst Laub sieht man im Aquarium viehl zu selten
roble12 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.11.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge