Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2016, 07:35  
Sini333
 
Registriert seit: 13.10.2003
Beiträge: 426
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Vorgestern wurde der Eingang des Topfes von einer weiblichen Grundel regelrecht belauert. Der Papa hatte jede Menge mit der Verteidigung zu tun, durch die Kämpfe ist vor dem Blumentopf eine richtige Mulde im Sand entstanden.

Gestern morgen hatte der Grundelmann den Topf verlassen und er war leer. Fischlarven sind keine im Becken zu entdecken.

Ein weiterer Grundelmann scheint noch eine Gelege an der Rückwand des Beckens zu bewachen. Aber wenn die Larven frei schwimmen werden die anderen Grundeln wohl schneller sein als ich...
Sini333 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.12.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge