Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2017, 06:55  
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zufall oder Konsequenz? Auf jeden Fall kurios.

Vor zwei Wochen habe ich die Aspidoras nun weiter gereicht. Seitdem haben die guppys das Becken für sich allein. Und nun kommt auch tatsächlich mal Nachwuchs hoch. Zur Zeit locker 25-30 Lütte.

Dass Guppys bei Panzerwelseiern nicht nein sagen, ist ja bekannt. Aber fressen Aspidoras denn junge Guppys? Immerhin jagen sie erfolgreich weisse Mückenlarven und Hüpferlinge.

Naja auf jeden Fall ist endlich mal was los im Becken. Die Frage nach der "Obergrenze" kommt wieder auf ��

Geändert von Heikow (31.01.2017 um 07:01 Uhr)
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.01.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge