Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2017, 23:36  
jope06
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.03.2004
Beiträge: 1.128
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 106 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Hallo Jonny,

Zitat:
Was den Grund für das Thema, aber keine Antwort auf Algerichs Frage liefert.
Da bist du zu kurz gesprungen.
Wie oft liest man die Empfehlung, die Geschlechter bei diversen Lebendgebärenden getrennt zu halten, damit es zu keiner "Überbevölkerung" kommt.
Und wie oft wird diese Empfehlung für Schneckenbuntbarsche und die Prinzessin von Burundi erteilt?

gruß jo
jope06 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.02.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge