Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2017, 00:41  
PulcherLilly
 
Registriert seit: 27.06.2016
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 25 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Hi,

Dann ist es gut möglich, dass er zumindest auf einem Auge nicht richtig sieht. Das 3-dimensionale Sehen scheint nicht intakt zu sein.
Würde zumindest das Problem des überwiegend einseitigen Verfehlens erklären.

Bin auf weitere Beobachtungen gespannt.

Edit: mir fällt noch folgendes ein:
Frisst er aus der Pinzette? Falls ja, probier ihm mal gezielt das Futter von beiden Seiten zu reichen und schau, ob er auf einer Seite vielleicht gar nicht oder eingeschränkt reagiert.
Falls er nicht von der Pinzette frisst, kann man das leicht angewöhnen, Buntbarsche sind da sehr lernfähig. Eines meiner Purpur-Weibchen hat das innerhalb weniger Tage begriffen.


LG Jessy

Geändert von PulcherLilly (23.02.2017 um 00:51 Uhr)
PulcherLilly ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.02.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge