Thema: Scape 25l
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2017, 12:06  
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Snausen Beitrag anzeigen
würde mich sehr freuen, wenn du noch mal extra über die Aufzucht der P. luminatus berichten würdest.
Hi Susanne,

ich hatte eigentlich nie vor, Blauaugen zu halten. Das Thema war eigentlich nach den P. furcatus durch, die ich vor ein paar Jahren mal hatte... Aber wie es dann so läuft, war ich beim Weihnachtstreffen vom BSSW. Ein kurzer Teil des Vortrags ging dann auch um die P. luminatus und endete mit dem Satz "Und ein paar Tüten mit Nachwuchs hab ich dabei.."

Und da in fast allen meinen Aquarien nur der Boden besetzt ist, hab ich eine Tüte mitgenommen. 6 halbwüchsige Tiere, je 3 Männchen und 3 Weibchen. Zuhause angekommen musste ich dann nur noch entscheiden, wo ich sie einsetze und hab mich für das sehr warme Becken der C. boesemani entschieden.

So richtig viel gibt es da gar nicht zu berichten. Das Becken läuft recht weich und sehr warm. (~150-200µS/cm ~28-29°C) Gefüttert wird mit Frostfutter, Wasserflöhen, Artemianauplien und Tabletten. Irgendwann ging dann die Balzerei los und ich hab einen Wollmop ins Aquarium gehängt und ein paar Tage später wieder herausgefischt und in warmes Wasser gelegt und abgewartet. Und nun hab ich ein paar Larven schwimmen.

Die weitere Aufzucht sollte nicht allzu schwierig sein. Ich hab die Larven gestern eingefangen und zusammen mit ein paar Panzerwelslarven in einen Einhängekasten gesetzt. Da bleiben sie nun und sollen fressen und wachsen.

Warten wirs mal ab...

Danke: (1)
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.03.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge