Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2017, 22:48  
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.234
Abgegebene Danke: 463
Erhielt: 1.394 Danke in 785 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Holger74 Beitrag anzeigen
kann ein neuer Fisch eigentlich Bakterien oder irgendwas einschleppen was diesem Fisch überhaupt nix ausmacht aber den anderen?
LG
Ja, leider, das hast du ja hier schön öfter in einigen Beiträgen lesen können.

Vor allem im Bereich der Lebendgebärenden grassiert das schon seit einigen Jahren. Ich vermute (ich weiß, Vermutungen werden hier nicht gern gesehen, gleichwohl), dass das daran liegt, dass viele Züchter vor allem im "Billigpreissegment" immer mehr mit Antibiotika arbeiten.

Da sich die "Geiz-ist-geil-Mentalität" ja mittlerweile offenbar manifestiert hat, werden wir sicherlich noch öfter, wenn nicht gar dauerhaft damit zu tun haben werden, und das wohl bei allen Fischarten, nicht nur bei den Lebendgebärenden.

Aber vielleicht (hoffentlich!) nimmt das ja bald derart überhand, dass bald immer mehr bereit sein werden, für richtig "gute" Fische auch angemessene Preise zu zahlen.

Ich weiß: wohl nur ein frommer Wunsch!
Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben...


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.03.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge