Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2017, 12:53  
firewitch
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: 86***
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard Shubunkin umsiedeln

Hihallo,

heute mal eine Frage im Teichforum - für mich ein völlig neues Gebiet...

Auf Grund der allgegenwärtigen Wohnraumverdichtung in München müssen wir den Shubunkin meiner Schwiegertiger ab Herbst diesen Jahres Asyl bieten. Mein Mann hat daraufhin die Gunst der Stunde genutzt und in unserem Schrebergarten einen entsprechenden Teich von roundabout 4.000 Litern ausgehoben, der bis dahin dann wohl stabil laufen sollte.
(Ich hätte ja erst mal bei Hellabrunn nachgefragt, ob die was von den Tieren brauchen können... )

Habt Ihr eine Idee, wie man die Fische von A nach B transportieren kann? Von hier bis München sind es etwa 50 km. Wenn ich mir so die Videos von Umsetzaktionen mit Großfischen ansehe, dann schwimmen die ja oft unterwegs in Boxen oder so. Hat sowas der 08/15-Aquarienladen vor Ort auch? Die Shubunkin sind mit 15-30cm teils ausgewachsen, haben auch schon teilweise 10+x Jahre auf dem Buckel (der älteste ist angeblich noch aus 1988)- wie stecken die überhaupt so einen Umzug weg? Vom Einsetzen her dürfte ja kein so großer Unterschied zum Aquarium sein, oder? Im Transportbehältnis an das neue Wasser gewöhnen und dann "rin damit"?

Gibt es sonst irgendwas zu Beachten, wenn die Fische hier aufschlagen? Nachdem ich jetzt nicht mit dem ewigen Leben der Shubunkin rechne, sind als "Nachfolgebesatz" Moderlieschen geplant (je nachdem, wie die Goldis sich reproduzieren). Ich wäre ja für Makropoden, Rainbowshiner oder Zahnkarpfen gewesen - für die könnten die Winter hier aber zu knackig werden (auch, wenn die tiefste Stelle 1,20m hat) und ein Überwinterungsaquarium habe ich nicht verfügbar.

Planende Grüße
Eva-Maria

Geändert von firewitch (02.04.2017 um 12:56 Uhr)
firewitch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.04.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge