Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2017, 12:53  
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.252
Abgegebene Danke: 575
Erhielt: 610 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Das ergibt sich mit den Schwimmpflanzen. Die sammeln sich da, wo die Strömung sie hinpustet. Die Wurzeln kannst du bei Bedarf ein Stück kürzen, das macht den Pflanzen nichts.

Bezug von Fischen - es gibt auch sehr ordentlich geführte Aquarienabteilungen in Bau-und Gartenmärkten. Und es gibt miserabel geführte Spezialgeschäfte für Aquaristik. Muß man sich wirklich kritisch angucken.
Online hat den Nachteil, du siehst die Tiere, und die Haltung, nicht. Würde ich nur für Arten machen, die anders nicht zu bekommen sind.
Ansonsten gibt es noch Börsen, und private Kleinanzeigen. Bei ebay Kleinanzeigen inserieren zum Teil auch Züchter, die nur ein paar Arten vermehren und verkaufen.
Für Garnelen ist das z.B eine ganz gute Quelle.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.06.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge