Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2017, 20:57  
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

So der letzte Schritt ist vollzogen!

1) Neben dem professional 4 600 sorgt nun zusätzlich ein eheim professional 3 600 für längere Standzeiten und klareres Wasser.

2)Ein UV-Klärer eheim ReflexUV 800 ist angeschossen worden.

3)LED Balken von Eheim liegen auf der Glasabdeckung. Die Leuchtstoffröhren hab ich noch drin gelassen, natürlich nicht ans Stromnetz angeschlossen.

LG
Holger
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.06.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge