Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2017, 18:31  
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard Zierfischhaltung vor Gericht

Hallo,

mit diesem Beitrag möchte ich eine kleine Serie eröffnen, von der ich allerdings noch nicht weiß, wie weit sie uns führt also in wievielen Fortsetzungen sie erscheinen wird - zumal das natürlich auch davon abhängt, wer sich alles daran beteiligen mag.

Konkret möchte ich Gerichtsurteile vorstellen, die sich - aus welchem Gesichtspunkt auch immer - mit der Zierfischhaltung beschäftigen. Da gibt es Aspekte des Tierschutzgesetzes, es Schadenersatzes für verstorbene Tiere, der Berechtigung zum Halten von Fischen in Mietwohnungen und den Folgen eines ausgelaufenen Aquariums und vielleicht noch einiges mehr.

Wie gesagt: ob das im Ergebnis sinnvoll ist, also andere Forianer interessiert oder gar zu einer Diskussion führt, muss man sehen. Schaden dürfte es nicht - schließlich ist niemand gezwungen, sich zu beteiligen, und wenn ich merke, dass ich hier ein Selbstgespräche führe, werde ich damit schon aufhören.

Beste Grüße!

Algerich

Danke: (2)
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.08.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge