Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2017, 12:09  
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.466 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Yoko,

grundsätzlich solltest Du Deine Wasserwechsel so organisieren, dass sie so bequem und flott wie möglich ablaufen.
je einfacher ein Wasserwechsel abläuft, desto eher ist man bereit ihn regelmäßig und häufig genug zu machen. Das ist natürlich besonders wichtig, wenn bei Krankheiten einmal über längere Zeit große, tägliche Wasserwechsel nötig sind.

Und gerade wenn das Becken in einem "öffentlichen" Bereich steht, sollten die Pflegearbeiten um so professioneller ablaufen. Wobei ich mich lieber dann über das Becken her machen würde, wenn kein Publikumsverkehr herrscht...

in diesen beiden Threads:
https://www.zierfischforum.info/tech...wechsel+system

https://www.zierfischforum.info/tech...wechsel+system

solltest Du einige Anregungen finden, wie sich die Wasserwechsel vereinfachen und proffesionalisieren lassen ;-)

Tschüß,
Schneckinger

Danke: (1)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.08.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge