Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2017, 21:03  
Champsochromis
 
Registriert seit: 14.12.2014
Ort: 35041
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 90 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Hi,

wird ein süßer kleiner Teich.

Goldfische sollte man es sich aber schwer überlegen, die vermehren sich wie Karnickel, werden groß (- 40cm), machen viel Dreck da sie viel Futter von außen benötigen, graben im Bodengrund und zerstören mitunter auch Pflanzen und man wird den Nachwuchs auch kaum los

Kleinfische wie Moderlieschen oder Fettkopfkärpfling (Goldelritze) bleiben wenigstens klein genug um viele Fischliebhaber aller Art (Vögel, Katzen, räuberische Teichinsekten ect) zu beglücken. Sie benötigen auch keine Technik am/im Teich und können sich da auch gut selber drin versorgen (brauchen keine Zufütterung und wenn man doch mal was füttern will reichen da wenige Würfel Frofu)
Champsochromis ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.08.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge