Thema: Scnellkauf
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.10.2017, 15:16  
Nordlicht1
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 48
Erhielt: 87 Danke in 58 Beiträgen
Standard

Hallo,

dass sich einige Algen bilden ist ganz normal. Ich würde allerdings die Beleuchtungsdauer deutlich reduzieren, auch langfristig auf max 10 Stunden.

Die Scheibenalgenblassen sich gut mit einem Peelinghandschuh (habe ich nur für diesen Zweck preiswert im Drogeriemarkt erstanden) oder auch einem Stück Filterwatte gut entfernen.

Ich würde zudem einen wöchentlichen Wasserwechsel von 30-70 % empfehlen.

Die Beckentemperatur hängt natürlich auch von der Beleuchtung ab, und von der Umgebungsraumtemperatur. Ich habe in keinem meiner Becken einen Heizstab, im geschlossenen Becken ist das für viele Fische nicht notwendig. Und eine Temperatur von max 23 Grad in einem geschlossenen im Wohnraum stehenden Aquarium nicht zu überschreiten ist nicht ganz einfach, die Wassertemperatur wird - eben durch die Beleuchtung - immer etwas über der Raumtemperatur liegen.

Dass die Kardinäle nicht gierig fressen ist ungewöhnlich, kommt bei meinen nur dann vor, wenn die Makropoden gelaicht hatten und die Kardinäle dem frisch geschlüpften Nachwuchs nachstellen, da kommt kein Futter mit!

Gruß
Angelika

Danke: (1)
Nordlicht1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.10.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge