Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2017, 13:24  
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 370
Erhielt: 420 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Hallo,

mein eiserner Wille, dieses Jahr noch was zu schaffen, hat sich nicht beiseite schieben lassen. Das Vermörteln muss doch noch zu schaffen sein, bevor der Winter kommt.

Also hatte ich doch schon den Trasszementmörtel (160 Säcke) bestellt und geliefert bekommen. Vorher musste ich aber noch die grüne Verbundmatte legen. Schon wieder ein Teppich für die Fische, diesmal aber ein grüner J
Obwohl mal wieder das besch… Wetter zu tagelangen Nichttätigkeiten zwang, hab‘ ich das aber mittlerweile fast geschafft. Zumindest ist der Teich selbst ist schon damit vollständig ausgekleidet.

Teichbau023.jpg

So, und da über’s Wochenende trockenes Wetter angesagt ist, ist bei mir Vermörteln angesagt. Mal schauen, wie weit ich komme.
Die Schwierigkeiten dabei:
a) ich muss per Hand anmischen. Komme an keine Maschine ran. Der fertige Trasszementmörtel ist außerdem auch nicht für die Verarbeitung mit Maschine geeignet.
b) idealerweise sollten die einzelnen Schichten „nass-in-nass“ aufgetragen werden, heißt: die jeweils nächste Schicht muss aufgetragen werden, solange die vorherige noch nicht durchgetrocknet ist.
Ein Zeitproblem also bei mir, da ich allein arbeite (und keinen zum Helfen habe), ca. 100 qm zu vermörteln sind und ich alles per Hand/manuell machen muss!
Aber na ja, bis jetzt habe ich alles allein hinbekommen. Da werde ich das auch schaffen. Drückt mir die Daumen mit dem Wetter!

Grüße,
Gerd

Danke: (1)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.10.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge