Thema: Welche Algen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2017, 13:52  
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hero Beitrag anzeigen
Meiner Erfahrung nach dauert es mindestens 6 Monate, bis wirklich stabile Bedingungen herrschen und man sich daran machen kann, auf diesen Bedingungen aufbauend einen genauen Plan aufzustellen. Danach läuft es dann im Idealfall "von alleine".
Es heißt nicht umsonst: "Aquaristik braucht Geduld und keinen Aktionismus".
Glücklich die Aquarianer wie Hannes, wenn bereits nach 6 Monaten wirklich stabile Verhältnisse herrschen .

Bei mir hat noch jedes Becken deutlich länger gebraucht, bis alles - nicht nur die Wasserwerte, sondern eben auch Pflanzen, Bodengrund, Wurzel, - und Steindeko, die Strömungsstärke und Richtung, die anvisierte Temperatur usw. - so in der Reihe waren, dass auch bei mir eine allgemeine aquaristsiche Zufriedenheit und Ruhe eingekehrt ist

Man lernt natürlich dazu - die gleichen Fehler macht man höchstens dreimal
"Lerning bei doing "

Der deutsche Voksmund weiß es auch :
"Lehrjahre sind keine Herrenjahre "

Und wem vor dem Einstieg in die Aquaristik noch nicht wirklich klar ist, dass die wichtigste Tugenden bei diesem Hobby Geduld und Durchhaltevermögen sind - richtig, nicht Aktionismus - der wird diese Erfahrung recht schnell machen.
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.10.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge