Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2017, 19:19  
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Sers.

Österreich ist da so eine Sache mit der ich mich leider nicht auskenne was die Beschaffung von Zierfischen angeht

Die Werte sind schon ok, GH und KH könnten etwas niedriger sein, interessanter wären aber sowieso nachher die Werte im eingefahrenen Becken. Lediglich der Nitratwert ist etwas hoch, kann aber beim Messen evtl. auch an den Lichtverhältnissen gelegen haben.

Den gleichen JBL hatten wir auch eine Weile im Einsatz, evtl. machst du andere Erfahrungen, aber bei unserer Besatzdichte war die Leistung schon nach gut 1-2 Wochen deutlich merkbar weniger geworden. Je nach Besatz könnte eine günstige kleine Strömungspumpe hilfreich sein, aber das muss man abwarten und sehen für welche Tiere du dich entscheidest.

Viele L-Welse bevorzugen sauerstoff- sowie strömungsreiches Wasser. Ohne zusätzliche Gerätschaften ist eine Haltung zwar auch möglich, aber dann kann es sein, dass die Tiere nicht ihr ganzes natürliches Verhalten zeigen. Unsere Tiere sind z.B. auch tagsüber wesentlich aktiver

LG
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.11.2017   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge