Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2018, 19:48  
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.289
Abgegebene Danke: 2.124
Erhielt: 1.540 Danke in 1.081 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd.

Danke für die Info. Werde mich auf jeden Fall mit dem Thema befassen.

Bis jetzt hat mein Messgerät auch nur im fließendem Wasser die Probleme gezeigt. Im stehendem ,leicht bräunlichem Wasser, stabilisiert sich der Messwert nach etwas über einer Minute. Gegenprobe auf der Arbeit, mit einem unserer Hochwertigen Messgeräte, zeigte das die Werte dann übereinstimmen.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.01.2018   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge