Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2018, 21:42  
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.988
Abgegebene Danke: 415
Erhielt: 1.182 Danke in 684 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

wünsche dir jede Menge Standfestigkeit - in jeder Hinsicht!

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Merke nichts, aber einmal schadet das bestimmt nicht.
Nun ja, dann stellt sich aber auch die Frage: Wurde auch alles gemacht, was auf der Rechnung steht?

Würde mich nicht wundern, wenn es nicht stimmen würde. Zumal man es ja schlecht bis gar nicht kontrollieren kann.
Und würde auch zu dem Verhalten passen. Wer Kunden so bevormundet, der bescheißt auch, ohne mit der Wimper zu zucken.

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Wenn man diese ganzen komischen Dinge wohl nicht jedes Mal neu ausdiskutieren will, sehe ich zwei Optionen

1 Klartext reden und bei jedem Auftrag vorher schriftlich, was getan wird.

2 Schnauze halten und verschwinden

Klartext reden - und verschwinden!
Nicht ohne vorher klar gesagt zu haben, warum du verschwindest - und nie wiederkommst. Und wie klar und unmissverständlich die "Werbung" sein wird, die ihm in deinem Freundes- und Bekanntenkreis zuteil werden wird.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.02.2018   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge