Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2018, 13:44  
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne

Das ist unterschiedlich. Ich bin noch dabei die richtige Futterdosis zu finden. Ich versuche normalerweise sparsam zu füttern. Die großen XXL Futtertabletten von sera nehm ich. 2-3 Tabs kommen hier fast täglich ins Becken, ebenso eine Handvoll Shrimp Sticks von söll.
+- alle 14 Tage füttere ich dann soviel dass das Futter ruhig ein paar Stunden liegen bleiben darf, haue noch 3-4 Stück Rosenkohl und eine komplette Tafel rote Mückenlarven rein oder Regenwürmer als Lebendfutter. Dann folgt ein großzügiger Teilwasserwechsel.
Meiner Frau ist dieses Foto heute gelungen:

Click the image to open in full size.

Liebe Grüße Holger
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.02.2018   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge