Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.2018, 18:25  
laurenz99
 
Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo momoO und hallo Schneckinger

@momo
Das Becken steht an einer tragenden Wand und mein Vater meinte, dass das kein Problem wäre mit der Last. Er hat früher selber Aquarien gebaut und hat allgemein eine Menge Erfahrung mit Gewicht :grins:
Fotos werden natürlich folgen, sobald irgend etwas Neues dazu kommt!
Hier 4 Fotos der Wurzeln, welche ins Becken kommen.
Click the image to open in full size.Click the image to open in full size.Click the image to open in full size.Click the image to open in full size.

@Schneckinger
Vielen Dank für die beiden verlinkten Beiträge. Bei dem aufgenommenen Interview müsste ich wirklich schmunzeln!
Die Corydoras- Zwerbuntbarsch Frage habe ich mir auch schon gestellt und musste wirklich fest stellen, dass die Kombination nicht gut funktioniert. Ich werde mich wahrscheinlich für die Corys entscheiden, weil ich nicht 2 territoriale Tiere im Becken haben will.

@all
Was haltet ihr von der Kombi:

50 Rotkopfsalmler
30+ Corys
6 Skalare
+ eine kleine Welsgruppe (bin auf die Vorschläge gespannt!)

Schönen Abend euch noch!
Gruß Laurenz

Danke: (1)
laurenz99 ist offline   Mit Zitat antworten