Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2018, 12:33  
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.448 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Hi Bauzielina,

wenn Du alles so abkochst, dass jeder Teil der betreffenden Gegenstände mehrere Minuten mindestens 80°C erreicht sind auch die Eier SICHER abgetötet. Dazu musst Du z.B. eine Wurzel mit vielen, tiefgehenden Spalten und Poren schon mal 1/4h kochen. Für den von Dir erwähnten kleinen Kescher reicht ein kurzes Überbrühen mit kochendem Wasser schon aus.

Panacur ist ein rezeptpflichtiges Medikament. Mittlerweile ist es nur noch über den Tierarzt erhältlich. Jeder Tierarzt, der entweder Hunde oder/und Schafe/Ziegen behandelt sollte es vorrätig haben.

Nach den Buchstaben des Gesetzes darf ein Tierarzt ein solches Medikament nur für die Tierarten abgeben, für die es gemacht ist. Für Aquarienfische muss er es "umwidmen".
Dazu wird natürlich ein Tierarzt eher bereit sein, wenn er Dich schon kennt. Aber mit den meisten Kollegen dürfte dieses Problem lösbar sein ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten