Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2018, 17:05  
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.997
Abgegebene Danke: 695
Erhielt: 1.098 Danke in 516 Beiträgen
Standard Der Umzug ist erfolgt

Heute zogen 1 Paar A. Borelli, 5 Platys (X. maculatus/ Marygold) und 4 Endlers Guppys (P. wingei) in ihren Terrassenkübel um. Erwartungsgemäß sind die Borelli erstmal verschwunden. Die Platys lassen sich immer mal wieder blicken, sind aber verständlicherweise noch etwas schreckhaft bei Annäherung an den Kübel - sozusagen wegen angenommener Gefahr von oben. Die 4 Endlers schwimmen schon umher, als würde ihnen der Kübel seit Jahren gehören.

Die Umsetzung erfolgte, nachdem der Terrassenkübel 18°C Wassertemperatur hatte und das Gewöhnungsbehältnis 19°C anzeigte. Ich habe die Umsetzung jetzt durchgeführt, da der Wetterbericht für die nächsten Tage gleichbleibend Sonnenschein vorhergesagt hat. nachts sinkt die Temperatur immer noch in den einstelligen Bereich, aber auch das soll sich laut Wetterbericht in den nächsten Tagen ändern.

Die aktuelle Lufttemperatur liegt aktuell bei 21°C, die Wassertemperatur im Kübel bei 19,5°C.
Nun bleibt mir nur zu hoffen dass es den Fischen gut bekommen wird und möglichst wenig, am besten keine, Verluste eintreten werden.

Bessere Fotos reiche ich nach, da das Wasser nach den Umpflanzungsarbeiten durch den Lehm noch etwas trübe ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Terassenkübel 2018 Mai 010.jpg (77,1 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Terassenkübel 2018 Mai 011.jpg (63,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Terassenkübel 2018 Mai 012.jpg (61,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Terassenkübel 2018 Mai 013.jpg (146,6 KB, 22x aufgerufen)
DEUMB ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.05.2018   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge