Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2018, 15:23  
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 559
Erhielt: 612 Danke in 419 Beiträgen
Standard Politische Parallelen Mensch/Fisch

Grade ist wieder etwas Streß im Becken (normal bei den Barschen). Grund ist das sie immer zutraulicher werden (und größer) und dadurch gerne offen stehen. Ein Weibchen war schon immer eher unterdrückt. Hat grade wieder Eier im Maul und kann sich dadurch nicht wehren, Statt die Eier auszuspucken, schwimmt sie tapfer immer weg.


Und jetzt kommt die Parallele zum Mob vom Wochenende. Wenn erstmal ein anderes Weibchen (auch mit Eiern im Maul) das Schwächste vertreibt/jagd, schließen sich plötzlich alle anderen an. Also genauso wie am We, nur das man es den Fischen verzeihen kann, ist halt normal. Menschen die wieder zum Tier mutieren, sind aber nicht normal... meiner Meinung nach.


Bitte jetzt keine Statements zu Chemnitz, mir kam nur eben diese Parallele bei der Verhaltensbeobachtung...


Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.08.2018   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge