Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2018, 21:43  
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Archilleos,

Kombiniere das doch mit einem großen Wasserwechsel. Wasserstand bis auf ein paar cm senken, dann lässt er sich schon fangen.
Ich würde ihn übrigens mit einem Gefäß fangen. Ältere Ancistren sind voll mit kleinen Stacheln und verhaken sich schnell im Netz. Wenn man Pech hat, so dass man das Netz zerschneiden muss.

Danke: (2)
Mii ist offline   Mit Zitat antworten