Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2019, 09:22  
Rammkatze
 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 298
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 26 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hallo

@radlhans
Ich kann mich daran erinner, hier im Forum mal einen Bericht gelesen zu haben, von jemanden, der so eine "Hochzucht" aus einem Aquaristikshop "gerettet" hat und dass er sich sehr gut im Becken gemacht hat. Danach war ich neidisch

Das erste Mal habe ich Bettas Ende der 90er in Portugal gesehen, in minimale 1L Würfel einzeln gehalten gesehen (obwohl die Haltung nicht so klein empfohlen wurde). Schon damals haben sie mich begeistert, und ich glaube aber, das waren keine richtige Hochzuchten. Sie waren entweder sehr tief blau oder sehr tief rot und machten den Eindruck, aus Samt zu sein. Aber die Flossen waren nicht so groß, wie ich die heute kenne (obwohl die schon groß waren).

Diese Boraras brigittae sehen aber schick aus... ich plane einen 25L Becken als Aquascape-Garnellenzucht-Becken (ich habe dunkelbraune Garnelen, die ich zu zuchten versuchen möchte). Gibt es eigentlich andere Fischarten, die auf Dauer in einem 25L Becken zu halten sind?

Danke: (1)
Rammkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.01.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge