Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2019, 20:32  
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Da ich etwas ähnliches wie ein Frühaufsteher bin, setzte ich mich am heutigen Sonntag gegen 06.30 Uhr mit meinem Teebecher auf meine Couch. Dann werfe ich einen Blick auf eines der SBB-Becken (ich hatte es gestern erst gereinigt) und sehe dass die Blauen Neons mit dem Kopf nach unten treiben und die SBB völlig starr stehen.

Also Licht im Aquarium an und die Blauen Neons sind entweder grau oder in einem extrem leuchtenden Blau und zucken immer noch mit dem Kopf nach unten. Und die SBB sind weiß wie Ziegenkäse und rühren sich nicht (leben aber noch).

Wasserwerte gemessen - keine Auffälligkeiten
Wasser - klar
Temperatur - wie üblich bei 26°C
optische Kontrolle - keinerlei Auffälligkeiten (außer den oben geschilderten natürlich)

Also was blieb übrig - Wasserwechsel am frühen Morgen
Und nun bleibt nur noch hoffen und beobachten.
Wie versprochen der Bericht dazu:
Euer Daumen drücken hat geholfen, Alles läuft wieder normal - keine Verluste. Ursache - immer noch keine Ahnung.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.01.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge