Thema: Grünalgen ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2019, 19:21  
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 672
Abgegebene Danke: 67
Erhielt: 40 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Update:


Lange nix geschrieben...... aber wird mal wieder Zeit.
Eine Seite des Beckens seit einigen Monaten mit Papier abgeklebt um die mehr oder weniger direkte Einstrahlung der Sonne zu unterbinden.

Des weiteren eine große Wurzel aus dem Becken entfernt.
Auswirkung: Viel weniger Algen !



Becken sieht um einiges besser aus, Algen sind vorhanden -> aber in einer Menge, die sich in Grenzen hält. Ab und zu die Algen abkratzen und es passt.


Der Besatz ist mehr oder weniger gleich geblieben. Mittlerweile 6 Skalare, nachdem ich aus einem Becken 4 Stück gerettet habe, die sonst im Klo geschwommen worden wären :-(((((


Phantomsalmer, sowohl in Rot als auch Schwarz, einige Truaermantelsalmler noch im Becken, am Boden immer noch diverse Welse.


CO2 nach wie vor immer gleichmäßig bei 60-70 Blasen/min und das Ei zeigt nach wie vor nix gescheites an. Dafür wachsen die Pflanzen wie der Teufel, alle 2-3 Wochen muss extrem Pflanzen entfernt werden.....
Biotonne wird damit regelmäßig gefüllt, da sonst viel zu viel...


Viele Grüße
Jürgen

thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.02.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge